Reiseführer: Urlaub in Vallehermoso auf La Gomera

Ferienunterkünfte in Vallehermoso

Wissenswertes über den Ort und die Gemeinde Vallehermoso

 

Auf dieser Seite:
Vallehermoso, La Gomera, Kanarische Inseln Gemeinde und Ort Vallehermoso
Kirchen in Vallehermoso
Kulturzentrum Castillo del Mar
Sehenswürdigkeiten in Vallehermoso
Fiestas und Feiertage in Vallehermoso
Aktuelles Wetter und Wettervorhersage für Vallehermoso

 

 

Gemeinde und Ort Vallehermoso

Vallehermoso heisst auf deutsch “Schönes Tal” und ist eine der sechs Gemeinden der Kanarischen Insel La Gomera. Mit rund 2945 Einwohner (1. Januar 2013) ist sie damit, nach San Sebastián die zweitgrößte Gemeinde der Insel. Auch der Hauptort trägt diesen Namen. Zur Gemeinde Vallehermoso gehören die Orte Alojera, Arguamul, Chipude, El Cercado, El Ingenio, Epina, La Dama, Macayo, Tamargada und Tazo.

 

Haupteinnahmequelle in Vallehermoso ist die Landwirtschaft. Die Wasserversorgung wird durch Talsperren sicher gestellt, und so können Kartoffeln, Tomaten, Bananen und Wein angebaut werden. Auch der berühmte Palmenhonig Miel de Palma wird hier produziert, sowie ein sehr leckerer Ziegenkäse und Weinbrand. Auch einige Kunsthandwerker finden sich hier und verkaufen ihre Korbflechtereien, Webereien und Töpfereien an die Touristen, die das Tal besuchen.

 

Kirchen in Vallehermoso

Die Kirchen Iglesia de La Candelaria in Chipude aus dem 16. Jahrhundert, sowie die Kirche San Juan Bautista im Zentrum Vallehermosos aus dem Ende des 17. Jahrhunderts sind sehr sehenswert. In letztgenannter befindet sich eine Statue des Heiligen San Juan Bautista, der der Schutzpatron der Gemeinde ist.

 

Kulturzentrum Castillo del Mar

Das Kulturzentrum El Castillo del Mar liegt direkt an der Küste. Was früher eine Bananenverladestation war, ist heute ein Zentrum für Konzerte, Freiluftkino und Folkloreauftritte.

 

Sehenswürdigkeiten in Vallehermoso

Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Felssteinformation Los Organos: diese Basaltsäulen sind nur vom Schiff aus sichtbar und erinnern an Orgelpfeifen. Weitere interessante Orte und Sehenswürdigkeiten sind die Quellen von Epina, die Töpfer von El Cercado, sowie die Festung der Guanchen (Altkanarier) auf dem Berg La Fortaleza bei Chipude.

 

Fiestas und Feiertage in Vallehermoso

Juni
24.06. - Patronatsfest der Gemeinde Vallehermoso zu Ehren des Heiligen San Juan Bautista.

 

Juli
22.07. - Nuestra Señora del Carmen, Schutzheilige der Fischer und Copatronin der Gemeinde. Alle 5 Jahre wird ihre Statue aus der kleinen Kirche in Ingenio in die Altstadt von Vallehermoso gebracht, wo sie einige Zeit in der Kirche Iglesia de San Juan Bautista verbleibt. Begleitet wird diese Zeit von zahlreichen Festlichkeiten. Die nächste Bajada findet 2020 statt.

 

August
15.08. - Die Schutzheilige der Kanaren, Nuestra Señora de La Candelaria, wird an diesem Tag besonders in Chipude gefeiert.

 

Oktober
Im Oktober wird im Stadtteil La Pilarica die Heilige Nuestra Señora del Pilar gefeiert. In diesem Ortsteil befindet sich eine kleine Kapelle, die eine Statue der Heiligen beherbergt.

 

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage für Vallehermoso