Reiseführer: Strände auf La Gomera

Strände auf der Kanarischen Insel La Gomera

Kanareninsel La Gomera: Strand und Meer

Auf dieser Seite:
Strände und Strandurlaub auf La Gomera
Die Strände der Hauptstadt San Sebastián de La Gomera
Der Strand Playa de la Guancha
Strände in Playa Santiago
Strände in Hermigua
Der Strand Playa de Alojera
Der Strand von Vallehermoso
Die Strände von Valle Gran Rey
Der Strand von Vueltas

 

Strände und Strandurlaub auf La Gomera

La Gomera wird im allgemeinen nicht als Standurlaub angeboten, da nur ca. 15 km der Küste aus Strand bestehen, alles andere ist Steilküste. Die Strände auf La Gomera haben alle schwarzen Sand, der auch mit Kieselsteinen durchzogen sein kann. Viele Urlauber, die schon einmal einen Badeurlaub auf La Gomera gemacht haben, kehren immer wieder gerne hierhin zurück.

 

Die kleinen Buchten, abseits vom Massentourismus, bieten Ruhe und Entspannung. Viele der romantischen Buchten sind nur über einem Fußweg zu erreichen, doch nach so einem Spaziergang wird man mit einem wunderschönen und oft auch menschenleeren Strand belohnt.

 

Egal, ob man sich für eine kleine Badebucht oder für einen größeren Strand entscheidet, die Strände auf La Gomera sind alle sehr gepflegt und das klare Wasser hat eine sehr gute Qualität.

 

Die Strände der Hauptstadt San Sebastián de La Gomera

Die Hauptstadt San Sebastián de La Gomera hat gleich zwei Strände zu bieten. An der Hafenpromenade befindet sich der Strand Playa de San Sebastián und an der Mole der Strand Playa de la Cueva mit besonders feinem Sand. An der Playa de San Sebastián ist das Meer sehr beruhigt und daher eignet sich der Strand hervorragend für einen Familienurlaub und den Urlaub mit kleineren Kindern.

 

Strand Playa de la Guancha

Mit zu dem Gebiet von San Sebastián gehört auch der Strand Playa de la Guancha. Man erreicht diese schöne Badebuch über einen Bergpfad, der einen herrlichen Anblick über die Küstenlandschaft bietet, oder mit einem Boot.

 

Strände in Playa Santiago

In dem Ort Playa Santiago befindet sich an der Hafenmole der feine Sandstrand Playa de Santiago. Ein bißchen abseits gelegen, und teilweise nur zu Fuß zu erreichen, findet man weitere drei Strände: Playa de Tapahuga, Playa del Medio und Playa del Chinguarime. An diesen Stränden baden auch gerne die Anhänger der Freikörperkultur. Allerdings wird von den Einheimischen die FKK nicht gerne gesehen, aber es wird geduldet.

 

Strände in Hermigua

Der Ort Hermigua verfügt über zwei Strände. Am Strand Playa de Hermigua gibt es ein geschütztes Natur-Meerwasserschwimmbecken, die Playa de la Caleta ist einer der schönsten Strände im Norden von La Gomera.

 

Der Strand Playa de Alojera

In dem hübschen, ehemaligen Fischerdorf Alojera befindet sich der Strand Playa de Alojera, der in einer einmalig schönen Umgebung liegt. Diese romantische Badebucht wird durch hohe Felswände geschüzt. An diesem Strand findet man wenig Touristen, hauptsächlich wird er von den Einheimischen genutzt.

 

Der Strand von Vallehermoso

Ein wunderschöner Strand liegt in Vallehermoso. Leider ist hier das Meer sehr wild, so daß man nicht oft an diesem Strand baden gehen kann. Als wunderschöne Alternative befindet sich oberhalb des Strandes ein Meerwasserschwimmbad. Hier kann man ohne Risiko schwimmen gehen und hat einen fantastischen Blick auf den Atlantik.

 

Die Strände von Valle Gran Rey

Im sonnenverwöhnten Valle Gran Rey befinden sich zwei große Strände, die Playa de Valle Gran Rey und die Playa del Inglés. Die Playa Valle Gran Rey, die auch unter den Namen Playa de la Calera bekannt ist, hat teilweise einen hohen Wellengang. Die Playa del Inglés liegt an der anderen Seite und dort ist es manchmal sehr windig.

 

Ein richtige Badewanne ist der Strand Charco del Conde, der auch liebevoll Babyplaya genannt wird. In dieser, durch vorgelagerte Natursteine geschützten Bucht, kann man einen herrlichen Familienurlaub verbringen. Auch die kleinsten Familienmitglieder können hier nach Herzenslust im Wasser plantschen und im Sand spielen.

 

Eine idyllisch gelegene Badebucht ist die Playa de Argaga. Man erreicht sie über einen Fußweg, der an einer Felswand vorbei führt. An diesem Strand befinden sich nie viele Menschen, so daß gerade Gäste, die Ruhe suchen, hier genau richtig sind.

 

Der Strand von Vueltas

Sehr geschützt, im Hafenbereich von Vueltas befindet sich die Playa de Vueltas. Hier findet man viele Familien, da auch für die Kinder das Baden an diesem Strand gefahrlos ist.

 

Genießen Sie Ihren Standurlaub auf La Gomera!